Über uns

   

Seit August 2007 betreiben wir ein kleines Islandpferdegestüt in der Nähe von Münster, NRW.

 

Wir, das sind mein Vater, Christoph Prasse, der für die Betriebsführung verantwortlich ist.

Mein Mann Björn Prasse, der für die Handwerklichen Arbeiten am Hof und die Tiere zuständig ist. 

Und ich, Claudia Prasse, die für die Tiere und ihre Ausbildung zuständig ist.

 

Mit Pferden haben wir seit 1994 näher zu tun, denn da bekam ich mein erstes Pferd Tashunka Witko, eine Traberstute. Ende 1996 kam dann unser erstes Islandpferd dazu, der Wallach "Fáfnir von Belm" meines Vaters. 1998 erhielt ich dann mein erstes Islandpferd, den Fuchswallach "Gári von Oberkarthausen". 

 

Unsere Tierischen Mitarbeiter

 

Tiger
Tiger
Caruso
Caruso
Mikesch
Mikesch
Findus
Findus