Hengste

Vindur von Roetgen
geb. 27.07.2005

Schimmel, Dunkelfuchs geboren

V: Dreyri von Roetgen

M: Fönn von Roetgen

Vindur haben wir im Herbst 2009 bei Jupp Dohr in Roetgen gekauft.

 

Seine hohe Leistungsbereitschaft und seine hervorragenden Reiteigenschaften machen ihn zu einem vielversprechendem Vererber.

Vindur´s Nachzucht begeistert uns durch ein sehr schönes Gebäude mit besonders guter Gangveranlagung.

 

Seine Kinder sind sowohl viergängig als auch fünfgängig Veranlagt, selbst wenn die Stute Viergänger ist.

 

Von der Farbe her kommen bei ihm Schecken, Braune, Rappen und auch Füchse vor.

 

Vindur ist problemlos im Umgang und zu Stuten und Fohlen sehr freundlich.

 

Ergebnisse der FIZO- Prüfung vom 13.04.2011

Tölt: 8,0  Trab: 8,5  Galopp: 8,5  Charakter: 8,0  Langs. Galopp: 9,0  Schritt: 8,0  Exteriuer: 8,02

 

Decktermine: ab Mai 2019

Decktaxe: 700 € zzgl. 4 € Weidegeld/Tag

Kjarkur von der Moorheide

geb. 13.04.2013

Braunschecke

V: Vindur von Roetgen

M: Gina vom Odinshof

Kjarkur hat sich zu einem sehr hübschen und stets freundlichem Junghengst entwickelt.

Er ist ein ausdrucksstarker Fünfganghengst mit gleichmäßiger Gängenverteilung und gutem Exterieur.

Seine feinen Reaktionen, der ausgeglichene Charakter und seine Leistungsbereitschaft machen ihn zu einem wunderbarem Pferd.

 

Kjarkur ist im Hengstbuch 2 des Westfälischen Pferdestammbuches eingetragen. 

 

Decktermine: ab Mai 2019

Decktaxe: 500 € zzgl. 4 € Weidegeld/Tag

Wallache

Gári von Oberkarthausen

geb. 03.06.1993

Fuchs mit Blesse

V: Hreinn von Belm

M: Hrella

Gári ist mein erster Isländer und er ist seit Ostern 1997 bei uns.

Somit war Fáfnir nicht mehr so alleine und hatte jemanden zum spielen und mein Vater und ich konnten mit zwei Isländern ausreiten.

Gári ist ein Naturtölter mit leichter Passveranlagung.

Svartur fra Skarholt

geb. 01.06.2005

Mausfalbe o.A.

V: Aladin frá Vatnsleysu

M: Elfting fra Skarholt

Svartur ist seit dem 02.11.2014 bei uns und soll Gári bei der Jungpferdearbeit als erfahrenes Reitpferd unterstützen.

Er ist ein schicker Fünfgänger mit butterweichen Gängen und ein sehr gutes Reitpferd. 

Bei seiner Vorbesitzerin konnte Svartur bereits Turnierluft schnuppern und hat sich

dabei gut Präsentiert.